Podiumsdiskussion: Die digitale Gesellschaft mitgestalten




Kanton Aargau                             Kanton Zürich


Der fortlaufende, in digitalen Technologien begründete Veränderungsprozess beeinflusst unser Verhalten in allen Lebensbereichen. Für Bibliotheken geht es beim digitalen Wandel um viel mehr als um blosses Anbieten von neuen Medien. Durch die Digitalisierung sehen sich öffentliche Bibliotheken vermehrt mit gesellschaftlichen Fragestellungen konfrontiert. Aber welche Chancen haben Bibliotheken, um die digitale Gesellschaft mit zu gestalten?

Mittwoch, 28. November, 18:30 - 20:30 Uhr
Aargauer Kantonsbibliothek, Aarau

Gäste von Franziska Baetcke, Direktorin Bibliomedia Schweiz sind:

  • Karin Frick, GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Leiterin Research
  • Ulla Klingovsky, Leiterin Professur Erwachsenenbildung u. Weiterbildung FHNW
  • Philippe Wampfler, Experte für Lernen mit Neuen Medien


Eine Veranstaltung der Fachstelle Bibliotheken Kanton Zürich und der Bibliotheksförderung Kanton Aargau.
Kosten: Fr. 40.–
Anmeldungen unter www.ag.ch/bibliotheken